Der Kirchweihverein Wachendorf e.V.

wurde von einer überschaubaren Schar Enthusiasten am 16. Juli 2002 gegründet. Die Gründungsmitglieder haben es sich zur Aufgabe gemacht, fränkisches Brauchtum zu pflegen und die Wachendorfer Kirchweih neu zu beleben und auszurichten.

 

Dies ist gelungen! Denn wir feierten am Wochenende nach Pfingsten (wie jedes Jahr) die "neue" Wachendorfer Kirchweih bereits 2012 zum zehnten Male und damit unser erstes größeres Jubiläum!

Auch 2015 gelang es uns, ein abwechslungsreiches Programm für unsere Kirchweih im Dorf auf die Beine zu stellen. Und wir sind sicher, dies gelingt aus auch für die Kirchweih 2016!

Unter'm Jahr

Dass unser Verein mehr im Sinn hat, als die Wachendorfer Kirchweih ist daran zu erkennen, dass wir es uns nicht nehmen lassen, den in Eigenregie erneuerten Dorfplatz den Jahreszeiten entsprechend mit viel Hingabe (und eigenen finanziellen Mitteln) zu bepflanzen und zu dekorieren.  

Unser Dorfplatz wird so zu einem Hingucker und lädt zum Verweilen und Plaudern ein.

Der dort in der Weihnachtszeit platzierter Baum wurde bereits häufiger mit dem Prädikat "schönster Weihnachtsbaum im Landkreis Fürth" ausgezeichnet - und muss doch, ein paar Monate drauf, dem oft und zu Recht bewunderten Osterbrunnen weichen.

 

Im Jahresverlauf organisiert der Verein also nicht nur die Kirchweih, sondern hat mittlerweile mit dem Geldbeutelwaschen im Dorfbrunnen, dem Sommernachtskino, dem Bierbrunnen oder dem Adventsabend am Weihnachtsbaum weitere regelmäßige Veranstaltungen im Kalender des Dorfes fest etabliert.

 

Zur Zeit sind im Kirchweihverein über 210 Mitglieder aller Altersgruppen organisiert. Das Gros der Mitglieder engagiert sich dabei aktiv im Verein, die anderen unterstützen unsere Ziele durch ihre passive Mitgliedschaft.

Wir danken unseren Mitgliedern, Förderern und Unterstützern.

 

Die Vorstandschaft